Facherzieher*in für Inklusion

Jedes Kind hat ein Recht auf Bildung, eine Bildung innerhalb und nicht am Rande der Gesellschaft. Doch was ist Inklusion überhaupt und wie kann sie gelingen? Welche Chancen bietet Inklusion? Und welche innere Haltung der Fachkräfte bedarf es?

Die Weiterbildung bietet Antworten auf diese Fragen sowie Übungen und Schritt-für-Schritt-Empfehlungen hin zu einer inklusiveren Einrichtung.

Es ist normal, verschieden zu sein. (Richard von Weizäcker)

Sehen wir die Verschiedenheit als eine Bereicherung an und ermöglichen wir den Kindern und Jugendlichen eine soziale Teilhabe, indem wir einen wertschätzenden Umgang mit ihnen pflegen und sie in die Mitte der Gesellschaft zurückholen.

Inhalte:

  • Integration vs. Inklusion
  • Index für Inklusion
  • rechtliche und inklusive Grundlagen
  • inklusive Werte nach Tony Booth
  • Inklusionskompetenzen nach WIFF
  • Inklusions- und Kommunikationsansätze
  • Beobachtung und Dokumentation
  • frühkindliche Entwicklungsprozesse
  • Bedürfnisspyramide nach Maslow
  • Therapieansätze

 

Die PP-Präsentation incl. Fotoprotokoll findest du in meinem kostenlosen Downloadbereich.