Über mich

Meine Qualifikationen

11041451_10205170328610343_1140838616_n

  • Studium der Sonderpädagogik & Bildungswissenschaften (BA)
  • Trainerin für angewandte Kommunikatistechniken
  • NLP-Master (nach Society of NLP)
  • Social Panorama Consultant (nach L. Derks)
  • Entspannungspädagogin
  • Stressmanagementtrainerin
  • Kursleiterin für Entspannungsverfahren (AT, PMR)
  • Ausbildungen in Integrativer Potentialentfaltung (IPE), Coaching & Hypnose, Klangmassage, Meditation, Yoga & Reiki

Meine Arbeitsbereiche

  • Nach vielen spannenden Jahren als Sonderpädagogin in Kita, Grund- und Förderschule bin ich seit 2016 als Dozentin und Vortragsrednerin in der Erwachsenenbildung tätig. So beispielsweise mit einem Lehrauftrag an der IU Internationalen Hochschule.
  • Außerdem bin ich Autorin zahlreicher Veröffentlichungen im Kinder- und Pädagogikbereich sowie von Artikeln in pädagogischen Fachzeitschriften.

Möchtest du noch mehr über mich wissen?

  • Ich habe zwei Geschwister: eine ältere Schwester und einen jüngeren Bruder, bin also ein klassisches Sandwichkind.
  • Mit 13 Monaten hing mein Leben nach einer Polio-Impfung am seidenen Faden. Davon zeugen heute noch zahlreiche OP-Narben an meinem rechten Bein.
  • Mein erstes Buch habe ich in der dritten Klasse geschrieben und ich habe es noch heute.
  • Beim Abi habe ich mir mit Zeitungsartikeln und in einer Werbeagentur mein Geld verdient.
  • Schon mit 18 wusste ich den Namen für meinen zukünftigen Sohn, obwohl er erst 7 Jahre später geboren wurde.
  • Hätte mich nicht ein Freund an die Hand genommen, wären mein erstes Buch  „Entspannungsgeschichten für Kinder“ wohl nie veröffentlicht worden, denn als ich sie 2010 auf der didacta präsentierte, war mir ganz schön mulmig zumute.
  • Der höchste Punkt, auf den ich jemals geklettert bin, ist das Annapurna-Base-Camp in Nepal mit 4130 Höhenmetern.
  • 2019 bin ich mit meinem Bulli – einem T4 California – für 4 Monate allein durch Europa gereist und habe dort viele wunderbare Menschen und vor allem Vieles über mich kennengelernt.
  • Mit 38 beschloss ich, noch einmal zu studieren und habe dann ganze 7 Jahre neben meiner Arbeit als Sonderpädagogin und meinen Seminaren Bildungswissenschaften studiert.
  • Meine Bachelorarbeit beinhaltete die Konzeption einer 200-stündigen Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte auf Grundlage des NeuroLinguistischen Programmierens.
  • Für meine Ausbildung zur Kommunikationstrainerin bin ich bis nach China gereist, um da mit völlig anderen Kommunikationsformen konfrontiert zu werden, weil dort nicht einmal das Zeigen der Zahlen mit den Fingern funktioniert.
  • Fast 20 Jahre habe ich als Sonderpädagogin in Kita-, Grund- und Förderschulen mit Kindern und Jugendlichen von 0-21 Jahren zusammengearbeitet.
  • Nach diesen knapp 20 Jahren im pädagogischen Bereich kann ich Fußpilz und Norovirus am Geruch erkennen. 🙂